Frühlingsgefühle – Contest

In letzter Zeit passieren echt aufregende Dinge. Eine eigene Domain, der Blog zieht um und bekommt ein neues Antlitz – das war echt anstrengend, aber auch schön. Designen, Gestalten, das hab ich ja schon immer gerne gemacht und konnte mich ja hier erstmal auslassen. Ich zeichne auch gerne, das hab ich hier noch nie erwähnt. Ich hab früher gerne mit Kohle und Bleistiften gezeichnet, später dann auch Aquarell gemalt. In den letzten Jahren hatte ich wenig Muse, vielleicht wenig Zeit, keine Motivation. Aber Lisa von mein-feenstaub.blogspot.de hat diese Woche einen Contest zum Zeichnen gestartet – der Wahnsinn. (Man kann auch was Nettes gewinnen 😉 ) Aufgabe ist es ein Bild zu gestalten, dass mindestens ein selbstgezeichnetes Element enthält. Thema sind Frühlingsgefühle. Ich hab es gelesen und war sofort Feuer und Flamme mit dem Projekt. Erst kürzlich habe ich einige Pattern und Brushes für Photoshop herunter geladen. Ich hatte Lisas Blogbeiträge dazu verfolgt und habe die Vorschläge direkt angenommen. Ich bin wirklich begeistert über die Möglichkeiten, die sich damit ergeben. OK zurück zum Contest … mein Bild folgt auf den Punkt: (Trommelwirbel!)

 Misena_Fruehlingsgefuehle

Tadaa! Also gezeichnet habe ich davon das Mädchen und die chemische Formel (als Chemiker muss man das einfach selbst machen XD ). Den Rest habe ich mit Patterns und Brushes eingefügt und ausgemalt. Zur Erklärung – Frühlingsgefühle haben für mich definitiv was mit Verliebtheit zu tun, daher auch die „rosarote Brille“. Es ist einfach ein wohligwarmes Gefühl. Das taucht auch auf, wenn im Frühling die Temperaturen ansteigen und die Sonne dafür sorgt, dass mehr Serotonin ausgeschüttet wird, das „Glückshormon“, das übrigens auch in Bananen, Kiwi oder Schoki zu finden ist (ich bin mir sicher die meisten von Euch wußten das schon). Außerdem ist das zarte Grün neuer Blätter und Gräser, der wohlige Geruch zahlreicher wunderschöner Blüten und das Tummeln und Treiben von Schmetterlingen, Käfern und Raupen im Garten ein Garant für gute Laune.

Selbst, wenn ich mit dem Bild nicht gewinnen kann, hat mir dieses Projekt wirklich Spaß gemacht! Und bevor ich es vergesse: RUMS!

4 Comments on Frühlingsgefühle – Contest

  1. maackii
    14 Februar, 2014 at 12:24 (3 Jahren ago)

    Huhuu :)
    ein richtig tolles Frühlingsbild! Mir gefällt vorallem die chemische Formel total gut und die Idee dahinter!!
    Liebe Grüße und einen schön sonnigen Tag,
    liebe Grüße,
    maackii

    Antworten
    • Misena
      14 Februar, 2014 at 13:02 (3 Jahren ago)

      Danke Dir für den lieben Kommentar!

      Antworten
  2. soulsister
    6 Februar, 2014 at 9:01 (3 Jahren ago)

    … ich „hoppe“ gerade von Frühlingsgefühle – Contest hier ‚rüber und bin komplett begeistert von Deinem Bild! Wow – ist das toll! Ein dickes Lob zum Start in den Tag, herz-lichst soulsister

    Antworten
    • Misena
      6 Februar, 2014 at 9:36 (3 Jahren ago)

      Vielen Dank für den lieben Kommentar. Ich freu mich, wenn es Dir gefällt!

      LG Nora

      Antworten

Leave a Reply

CommentLuv badge